Aktuelle Termine der Wochenendseminare


Tanzend durch das Jahr
zu Musik von J.S Bach

Zeit:
15.11. - 17.11. 2019
Freitag Abend bis Sonntag Mittag


Ort:
Bildungshaus St. Ursula
Trommsdorfstrasse 29, Erfurt

Info & Anmeldung:

Carla Riechel
leitung@bildungshaus-st-ursula.de
Telefon: 0361 - 60 11 40

Seminarbeschreibung:

Wenn Musik im Einklang mit dem Kosmos ist, wenn sie hörbar seinem Gesetz folgt – das ist Bach. Seine Musik schenkt uns eine Botschaft der Unendlichkeit.

Mit einzigartiger Schöpferkraft hat J.S. Bach eine Vielzahl von Werken verschiedener Gattungen geschaffen. In seiner Musik teilt sich uns eine lebendige Welt mit, kraftvoll, poetisch und reich an Symbolen – gleichviel, ob wir sie hören, spielen, singen oder tanzen.

Tanztag
Von der Dunkelheit ins Licht

Zeit:
30. November 2019
11.00 – ca. 18.00 Uhr


Ort:
Waldorfschule, Bertastraße 15, Leipzig
im großen Eurythmie-Saal

Info & Anmeldung:

Nicole Reinhard
nicole.reinhard@posteo.de
Telefon: 0341 - 91 26 799

Seminarbeschreibung:

ruhig und besinnlich sowie freudig und lebhaft tanzen wir in die Adventszeit

König Drosselbart –
durch Liebe zur Reifung
Ein getanztes Märchen

Zeit:
24. - 26. Januar 2020
Freitag Abend bis Sonntag Mittag


Ort:
Weimar

Info & Anmeldung:

Monika Grajek
Telefon: 03643-427081 oder 03643-514351

Seminarbeschreibung:

Das Märchen von König Drosselbart erzählt in der Geschichte der schönen Königstochter, dass jeder Mensch die Anlage des Höchsten in sich trägt und die Fähigkeit hat, es auch zu erreichen. Die Prinzessin können wir verstehen als ein Bild der Seele auf ihrem Weg des Reifens.

Im Vordergrund der Erzählung steht die Wandlung der beziehungsunfähigen Königstochter die, um zu reifen, einen Weg durch die Tiefe geht. In der Maske des Bettlers und Spielmanns erscheint König Drosselbart als ihr Lehrmeister. Er ist der Seelenführer, der „Weise Alte“ der sie durch die verschiedenen Entwicklungsstufen führt. Um königlichen Stand zu erreichen, muss der Mensch den Weg des Dienens gehen: Denn nur das Niedrigste gelangt an die höchste Stelle.

Die Symbolbilder des Märchens können über die Bewegung zur Musik ganzheitlich erfahren werden. Die Kreistänze zu diesem Märchen sind eine Interpretation in Musik und Bewegung von Dagmar Hahn-Mehren

Meditativer Tanz
Ein Einführungsseminar

Zeit:
15. - 17. April 2020


Ort:
Bischof-Benno-Haus
Schmochtitz 1, 02625 Bautzen

Info & Anmeldung:

Frau Wenk
Telefon: 03935-22316
Email: info@benno-haus.de

Seminarbeschreibung:

Für Seniorentanzleiterinnen und Seniorentanzleiter.
Das Seminar ist aber auch offen für am Thema interessierte Tänzerinnen und Tänzer.

Seminar-Informationen

  • Die Seminare finden in der Regel an einem Wochenende statt:
    Beginn: Freitag 18.30 Uhr
    Ende: Sonntag ca. 13.00 Uhr
  • Die Seminare richten sich an Angehörige psychosozialer und pädagogischer Berufe, sowie in der Gemeindearbeit Tätige, die die Tänze Arbeit integrieren möchten, aber auch an diejenigen Menschen, die etwas Gutes für sich selbst tun möchten.

 

Anmeldung

Fragen und Ihre Anmeldung für ein Wochenend-Seminar richten Sie bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter!

Oder an:
Dagmar Hahn-Mehren
E-Mail: info@sakrales-tanzen.de
Telefonisch: 034 205 - 83 59 38
oder per Brief an die folgende Adresse:
Dagmar Hahn-Mehren
Spechtstrasse 15
04420 Markranstädt

  • Anmeldung bitte bis spätestens vier Wochen vor Kursbeginn.
  • Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl (Warteliste).
  • Die Annahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
  • Eine Anmeldebestätigung wird nicht verschickt.
  • Sollte ein Seminar nicht stattfinden, wird rechtzeitig benachrichtigt.


Fremder Veranstalter
Bitte erkundigen Sie sich bei der jeweils angegebenen Adresse nach den Anmelde-Formalitäten.